Das GSX 600/750F Forum Foren-Übersicht Das GSX 600/750F Forum

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Abblendlicht AK

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Das GSX 600/750F Forum Foren-Übersicht -> Getriebe, Motor, Elektrik
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
HdtM
Star GSX'F ler


Anmeldedatum: 20.05.2010
Beiträge: 362
Wohnort: Frankfurt am Main

BeitragVerfasst am: Mi Jul 27, 2011 04:11    Titel: Abblendlicht AK Antworten mit Zitat

Heyho,

hab da mal ne schöne Frage ...
und zwar kann es sein, dass die Leitungen bei der AK (genauso wie bei der GN72B) einfach zu schwach sind und dementsprechend zu wenig Strom an der Birne ankommen lassen? Weil die Lichtausbeute bei meiner neuen AK ist ja genauso mies, wie die meiner GN72B, bevor ich stärkere Leitungen (größeren Durchmesser) einbaute ...
Von daher ... würde es was bringen, wieder stärkere Leitungen zu verbauen oder nicht ?

MfG HdtM
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bullerjan
Super GSX'F ler


Anmeldedatum: 30.05.2011
Beiträge: 53

BeitragVerfasst am: Mi Jul 27, 2011 06:24    Titel: Antworten mit Zitat

Versuch mach kluch... Aber im Ernst: Dickere Leitungen begünstigen tatsächlich den Stromfluß, ob das aber sichtbar wird, sei mal dahingestellt. Meistens sind Spannungsabfälle durch die Kontaktstellen verursacht, also alle Steckverbinder und Masseleitungen. Mit der Zeit korridieren die, und schon hast Du ein paar Volt weniger, die an der Lampe ankommen. Also erstmal versuchen, die Kontakte zu reinigen und zu optimieren (Kontaktdruck).

Gruß,
Bullerjan
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Thomson
Profi GSX'F ler


Anmeldedatum: 25.09.2009
Beiträge: 167
Wohnort: Tuningen

BeitragVerfasst am: Mi Jul 27, 2011 17:13    Titel: Antworten mit Zitat

Hier mal eine Seite zur Verlustberechnung bei verschiedenen Querschnitten.
http://www.yachtbatterie.de/de/Installationsmaterial/Kabel/Kabelrechner.html
Für den Umbau der Beleuchtung habe ich mit Relais (incl. Sicherung), Silikonkabel 2,5mm² und Kleinzeugs ca. 25 Euro bei Conrad gezahlt.
Man darf nicht vergessen, das der Strom von 5A komplett über die Schalter geht.
_________________
Alkohol ist keine Lösung... sondern ein Destillat. /
mein Bike: GSX600F; AJ; Bj. 1998
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
HdtM
Star GSX'F ler


Anmeldedatum: 20.05.2010
Beiträge: 362
Wohnort: Frankfurt am Main

BeitragVerfasst am: Mi Jul 27, 2011 17:43    Titel: Antworten mit Zitat

ich habe an meiner GN 6Jahre lang nen größeren Durchschnitt gehabt und da ist nie was kaputt gegangen, du darfst halt nicht die Leitungen über die Schalter jagen ...
und besser sehen tatest du wirklich bei der GN
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Das GSX 600/750F Forum Foren-Übersicht -> Getriebe, Motor, Elektrik Alle Zeiten sind GMT
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de